Verschlagwortet: Thedel von Wallmoden

In der Nische – der Verlag Ulrich Keicher in Warmbronn

Antiquar und Verleger zugleich – die Kombination ist selten. Es gibt schon ein paar Beispiele dafür: Otto Harrassowitz, Karl W. Hiersemann, Hans Peter Kraus. Aber Ulrich Keicher ist auch noch Herausgeber, Lektor, Hersteller, Buchhalter und Vertriebschef eines Einmannbetriebs mit inzwischen 400 Veröffentlichungen. Damit hat er den Status der Einmaligkeit erreicht. Die Werkstattgalerie Nürnberg feiert ihn nun zu seinem 40-jährigen Verlagsjubiläum mit einer Ausstellung.1 Die Werkstattgalerie...

Messestand auf der Frankfurter Buchmesse

Wer nur an den eigenen geschäftlichen Nutzen denkt, hat den Sinn der Messe nicht verstanden

Interview mit Thedel von Wallmoden, Verleger des Wallstein Verlags, über die diesjährige Frankfurter Buchmesse Herr von Wallmoden, hat der Chef der Frankfurter Buchmesse Juergen Boos einen Orden dafür verdient, dass er auf der diesjährigen Messe als Präsenzveranstaltung beharrt hat? Auf den Gedanken wäre ich nicht gekommen, dass jemand einen Orden dafür verdient, dass er in einer gut bezahlten Stellung seine Arbeit macht. Eher würde ich...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search