Monatsarchiv: Oktober 2020

Acht Bibliotheken gründen die Zeitzer Bibliotheksinitiative

Zum bundesweiten Tag der Bibliotheken am 24. Oktober haben sich acht Zeitzer Bibliotheken vernetzt und gemeinsam zum Tag der Offenen Tür eingeladen. Die Vielfalt und Dichte der historischen Bestände aus Mittelalter und früher Neuzeit auf engstem Raum, wie sie in dem Bibliotheksverbund der 28.000-Einwohnerstadt im südlichen Sachsen-Anhalt zutage treten, ist eine einzige Überraschung. Wenn man sich als kulturinteressierter Reisender der Stadt Zeitz nähert, darf man...

Revolution im Buchhandel: Lesemotive im Fokus

Welche unbewussten Motive spielen beim Buchkauf eine Rolle? Möchte sich der Kunde bei kurzweiliger Lektüre entspannen und abschalten? Sich weiterbilden? Zum Nachdenken angeregt werden? Der Börsenverein des deutschen Buchhandels hat zur Buchmesse 2020 die neue Studie Bewusst unbewusst: Vom verborgenen Lesemotiv zum Kaufimpuls, durchgeführt von der Nymphenburg Consult AG, vorgestellt. Der neue Fokus auf die Lesemotive der Käufer könnte die Verlagsprogramme und das Erscheinungsbild der...

Bitte neue Tantiemenabrechnung aufstellen! Siegfried Unselds „Reiseberichte“

„Originalphotos für die Hefte 1-8 will uns Frau Hauptmann besorgen. Einzelausgaben: Manuskript für Puntila war abgeschickt; Manuskript für den Guten Menschen für Montag versprochen.“ „Bitte neue Tantiemenabrechnung aufstellen. Sie geht dann mit einem Begleitbrief von mir an Frau Weigel bzw. Frau Hauptmann.“ „Die Anfrage Swiss Fortnight ist von Fräulein Ritzerfeld nach Rücksprache mit mir zu beantworten.“ „Schifferli war verreist. Er wird noch bis Freitag abwesend...

Bundesarchiv_Bild_183-1990-1003-400,_Berlin,_deutsche_Vereinigung,_vor_dem_Reichstag

Der letzte Deal der DDR: Der Böhlau-Verlag Weimar wird verkauft

Nie wurde in den Parlamenten, Behörden und Verwaltungen der DDR so hektisch gearbeitet wie in den letzten Abendstunden vor der Wiedervereinigung am 2. Oktober 1990, einem Dienstag. Zahlreiche Institutionen und Körperschaften verloren ihre Selbständigkeit. Die diplomatischen Beziehungen der DDR mit 135 Staaten endeten. Die Nationale Volksarmee löste sich auf. Auch die Volkskammer tagte zum letzten Mal. Um 21.00 Uhr begann mit Beethovens 9. Symphonie im...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search